Bosanski (BHS)English (UK)

Schmiedeteile für Automobilindustrie

Das gegenwärtige Produktionsprogramm stellt die Herstellung unterschiedlicher Schmiedstücke, mit einem Gewicht von 0,5 - 11 Kg, dar, für Gleitlager, Kugellager und Walzlager, Hülsen mit unterschiedlichen Gravuren, Naben unterschiedlicher Anwendung, Flanschen und andere Diskformen. Die Spezifizierung der Schmiedeproduktion des Unternehmens UNIS TOK und gleichzeitig der Konkurrenzvorteil sind das technologische Verfahren des Schmiedens und Walzens, was wiederum den Anforderungen der Ringlager entspricht, die in den kompliziertesten Maschinenanlagen angewandt werden. In den letzten Jahren hat sich UNIS TOK als Hersteller profiliert, dessen Spezialität Ringe mittleren Volumens sind, die in Lager der größten Fahrzeuge der Marke Mercedes, Volvo, Daimler-Kraisler, DAF, Man und anderen eingebaut werden.

Die Firma hat eine projektierte Produktionskapazität von 3 Millionen Schmiedstücken jährlich oder 7.600 Tonnen verarbeitetes Stahl jährlich und aufgrund von ständigen Investitionen wächst seine Produktionskapazität kontinuierlich.
Alle Produktionsprozesse werden streng kontrolliert und zwar nach besonderen Prozeduren, die mit den Anforderungen des Kunden übereinstimmen und eine maximale Qualitätsgarantie der Produkte des kompletten logistischen Services, inklusive der Lieferung zur gewünschten Adresse leisten.

Schmiedeteile ( 0,5 - 11 kg), Breite max 125 mm, Durchmesser max 300 mm:
   1. Rohlinge- Innenringe für Kegelrollen- und Kugel- lager
   2. Rohlinge- Aussenringe für verschiedene Lagerarten
   3. Verschlussklappe